Schlafsofa – Couchfunktion und bequemes Gästebett

Auf dem Wunschzettel vieler Menschen steht ein Schlafsofa, denn es ist ein Möbelstück, das man an Funktionalität kaum überbieten kann. Es hilft ungemein, wenn man sich funktional und gleichzeitig auch gemütlich einrichten möchte, aber nicht über den nötigen Platz verfügt. Ein Schlafsofa verbindet optimal Funktionalität mit Bequemlichkeit und Komfort. Die Funktionalität ist aber das wichtigste Kriterium. Sicher spielt auch die Optik beim Kauf eines solchen Möbelstücks eine sehr große Rolle, sie nimmt aber nicht immer den vordersten Stellenwert ein.

Schlafsofa

Schlafsofas bieten eine hohe Funktionalität

Schlafsofas müssen zum einen praktisch sein, zum anderen einfach in der Handhabung. In der Regel ersetzen sie ein Gästebett und wer unerwartet Besuch bekommt, will nicht noch lange herumexperimentieren, sondern seinen Gästen schnell eine Schlafgelegenheit anbieten. Mit einem solchen Möbelstück ist dies kein Problem mehr. Auch Menschen, die es vorziehen eine ausgedehnte Mittagsruhe in ihren Tagesablauf einzubauen, werden die Vorteile von Schlafsofas sehr zu schätzen wissen. Ein Schlafsofa hat eine breite Liegefläche und bietet einen hohen Liege- und Schlafkomfort.

Bequeme Bettsofas mit Klappmechanismus

Momentan gibt es auf dem Markt eine sehr große Anzahl an Schlafsofas und es ist sicher nicht immer leicht, das richtige Modell zu finden. Besonders die Modelle, die zum Klappen geeignet sind, haben viele Vorteile. Denn das Einrichten der Schlafgelegenheit ist mit sehr wenigen Handgriffen und von einer Person zu bewerkstelligen. In einigen Fällen werden die Sofas nur in eine Richtung gekippt und schon ist der Schlafplatz fertig. Andere Modelle offenbaren ihre Liegefläche erst, nachdem man sie auseinandergezogen hat – hier werden meist zwei Personen für den Aufbau des Sofas benötigt.

Bei den Klappsofas, die als Schlafgelegenheit dienen, gibt es oftmals auch noch einen geräumigen Bettkasten, in dem die Bett- und Nachtwäsche der Gäste aufbewahrt werden kann.
Man kann ein Schlafsofa als Einzelstück erwerben oder man entscheidet sich für eine Sitzlandschaft, in die ein Schlafsofa integriert worden ist.

Günstige Schlafsofas und Sofas mit Schlaffunktion

B-famous Houston Polsterecke, Ecksofa, Schlafsofa mit Bettkasten, Mikr...

B-famous Houston Polsterecke, Ecksofa, Schlafsofa mit Bettkasten, Mikr...
  • Polsterecke mit Schlaffunktion und Bettkasten
  • Absolut ebene Schlaffläche: 195 x 140 cm
  • Regalfächer in der Armlehne
zum AngebotPreis: 399,00 €

Mirjan24 Elegante Ecksofa Joseph, Eckcouch mit Bettkasten und Schlaff...

Mirjan24  Elegante Ecksofa Joseph, Eckcouch mit Bettkasten und Schlaff...
  • Elegante Ecksofa mit Schlaffunktion und Bettkasten
  • Schlaffläche: 200x125 cm
  • Inklusive Kissen-Set mit Reißverschluss
zum AngebotPreis: 405,00 €

Mirjan24 Sofa Weronika mit Bettkasten und Schlaffunktion, Schlafsofa,...

Mirjan24  Sofa Weronika mit Bettkasten und Schlaffunktion, Schlafsofa,...
  • Sofa mit Schlaffunktion und Bettkasten
  • Schlaffläche: 190x130 cm
  • Inklusive Kissen-Set mit Reißverschluss
zum AngebotPreis: 289,00 €

Traumnacht Schlafsofa, mit 2 Spitzkissen, 195 x 80 x 40 cm, rosa

Traumnacht Schlafsofa, mit 2 Spitzkissen, 195 x 80 x 40 cm, rosa
  • Hochwertiges vollschaum-schlafsofa inklusive 2 Sofakissen mit Schlaffunktion
  • Ohne harte Kanten, abnehmbare und waschbare Bezüge,aus 100% Baumwolle (bis 30°C)
  • Alle Teile mit Reißverschlüssen verbunden
zum AngebotPreis: 297,72 €statt 299,00 €

Produktübersicht


Schlafsofa für unter 200 Euro?

Preislich gibt es große Unterschiede. Es ist durchaus möglich, ein Schlafsofa bereits für weniger als 200 Euro zu bekommen. Ob man damit allerdings glücklich wird ist sehr zweifelhaft, wenn andere Möbelstücke dem Kunden bis zu 2.000 Euro abverlangen. Schließlich handelt es sich hierbei um ein Polstermöbel (was ja ohnehin kein Billigartikel ist) und für die Schlaffunktion bedarf es einer guten und langlebigen Mechanik.

Für eine seltene Nutzung, beispielsweise im Gästezimmer, mag eine günstige Variante durchaus sinnvoll sein. Wer sein Schlafsofa jedoch regelmäßig als Sofa und Bett gleichzeitig nutzen will, der sollte hier auf eine solidere Varianten zurückgreifen und somit etwas mehr Geld ausgeben.

Man kann auch eine Schlafcouch mit einer bezogenen Rückenlehne erhalten, das wiederum den Vorteil hat, dass man diese frei im Raum aufstellen kann. Frei im Raum aufstellbar sind auch die Lounge-Wohnlandschaften, in denen immer eine Schlafgelegenheit integriert ist. Diese sind aber finanziell mehr im gehobenen Bereich zu finden.