Tapezieren – Raufaser, Tapeten & Co.

Tapeten werden heutzutage aus verschiedenen Materialien gefertigt, zum Beispiel aus Zellulose, Kunststoff oder Glasgewebe. Seltener entscheidet man sich auch für eine besonders edle Art des Tapezierens mit Leder-, Leinwand- oder Goldledertapeten.

Tapezieren

Tapezieren – die Wandgestaltung seit Jahrhunderten

Als Nachfolgeprodukt der Wandteppiche haben die Tapeten im Rahmen der Wohnraumgestaltung eine sehr lange Tradition. So liegen die Ursprünge der auch heute noch üblichen Papiertapete im 16. Jahrhundert. Im 11. Jahrhundert verschönerten die Menschen die Wände ihres Wohnraums noch mit Leder, ab dem 13. Jahrhundert mit gefärbtem Pergament, im 14. Jahrhundert mit Stoff.

Zahlreiche Looks und Oberflächen

Neben den Produkten mit einer glatten Oberfläche gibt es auch die so genannten Raufasertapeten, die eine mehr oder weniger regelmäßige Struktur aufweisen sowie die Textilstrukturtapeten. Die an und für sich zumeist weiß gefärbten Raufasertapeten werden rein aus Zellulose gefertigt und finden sich in sehr vielen Wohnhäusern. Sie lassen sich sehr einfach mit einer beliebigen Farbe übermalen.

Bei den Strukturtapeten wurden mehrere Papierlagen mit einer Prägewalze miteinander verbunden. Die Strukturtapeten können entweder mit verschiedenen Motiven versehen oder einfarbig und überstreichbar gefertigt sein.

Tapeten online bestellen

P+S Tapete - Ornament - Art.: 13110-50/1311050

P+S Tapete - Ornament - Art.: 13110-50/1311050
  • Wohnwelten: Wohnen, Schlafen, Diele
  • Material: Vliestapete
  • Restlos trocken abziehbar - gute Lichtbeständigkeit, hoch waschbeständig
zum AngebotPreis: 11,35 €

Livingwalls Vliestapete Flock Tapete klassisch neobarock 10,05 m x 0,5...

Livingwalls Vliestapete Flock Tapete klassisch neobarock 10,05 m x 0,5...
  • Vliestapete - 10,05 m (Länge) x 0,53 m (Breite) - 5,33 qm
  • Eigenschaften: hoch waschbeständig, gut lichtbeständig, restlos trocken abziehbar, dimensionsstabil, kinderleichte Verarbeitung ohne Weichzeit, Verarbeitung in Wandklebetechnik möglich, Made in Germany
  • Rapport: 64 cm (gerade); beim geraden Ansatz werden gleiche Muster in gleicher Höhe nebeneinander angeordnet.
zum AngebotPreis: 12,89 €

murando - Fototapete Abstrakt 350x256 cm - Vlies Tapete - Moderne Wand...

murando - Fototapete Abstrakt 350x256 cm - Vlies Tapete - Moderne Wand...
  • FORMAT FOTOTAPETE: ca. 350x256 cm (BxH) - 7 Streifen, wasserfest bedruckt auf deutscher Premium Vlies-Material
  • VLIES TAPETE - EIGENSCHAFTEN: Unser Premium Vlies ist ein deutsches Qualitätsmaterial, formstabil, keine Blasen - und Faltenbildung, geruchsfrei, perfekt glatt mit strukturfreier Oberfläche.
  • MONTAGE: Kinderleicht! Einfach genügend Kleister direkt an die Wandfläche geben jeweils ein Tapetenstreifen Stoß auf Stoß auf- und aneinanderlegen, festdrücken und fertig! Keine Blasen, Falten... Keine Sorge - Montageanleitung ist dabei (Wir empfehlen unseren getesteten Spezial-Vlieskleister).
zum AngebotPreis: 44,99 €

murando - Fototapete Ziegel Optik 400x280 cm - Vlies Tapete - Moderne ...

murando - Fototapete Ziegel Optik 400x280 cm - Vlies Tapete - Moderne ...
  • FORMAT FOTOTAPETE: ca. 400x280 cm (BxH) - 8 Streifen, wasserfest bedruckt auf deutscher Premium Vlies-Material
  • VLIES TAPETE - EIGENSCHAFTEN: Unser Premium Vlies ist ein deutsches Qualitätsmaterial, formstabil, keine Blasen - und Faltenbildung, geruchsfrei, perfekt glatt mit strukturfreier Oberfläche.
  • MONTAGE: Kinderleicht! Einfach genügend Kleister direkt an die Wandfläche geben jeweils ein Tapetenstreifen Stoß auf Stoß auf- und aneinanderlegen, festdrücken und fertig! Keine Blasen, Falten... Keine Sorge - Montageanleitung ist dabei (Wir empfehlen unseren getesteten Spezial-Vlieskleister). WICHTIG: Die Wand muss sauber, glatt, eben und bei hellen Tapeten - auch hell und einfarbig sein!
zum AngebotPreis: 37,99 €

murando - PURO TAPETE - Realistische Betonoptik Tapete ohne Rapport un...

murando - PURO TAPETE - Realistische Betonoptik Tapete ohne Rapport un...
  • FORMAT: ca. 0,50 m breit x ca. 10,00 m lang, wasserfest und auf deutschem Premium Vlies-Material bedruckt
  • REALISTISCHE OPTIK: Ohne Rapport und Versatz & kein sich wiederholendes Muster! Original PURO TAPETE - also realistische Design Tapeten
  • EIGENSCHAFTEN: unser Premium Vlies ist ein deutsches Qualitätsmaterial. Keine Blasen - und Faltenbildung. Unsere Tapeten sind geruchsfrei, glatt mit strukturfreier Oberfläche
zum AngebotPreis: 22,89 €

murando - Fototapete Leder-Optik 400x280 cm - Vlies Tapete - Moderne W...

murando - Fototapete Leder-Optik 400x280 cm - Vlies Tapete - Moderne W...
  • FORMAT FOTOTAPETE: ca. 400x280 cm (BxH) - 8 Streifen, wasserfest bedruckt auf deutscher Premium Vlies-Material mit perfekt glatter, strukturfreier Oberfläche
  • VLIES TAPETE - EIGENSCHAFTEN: Unser Premium Vlies ist ein deutsches Qualitätsmaterial, formstabil, keine Blasen - und Faltenbildung, geruchsfrei, perfekt glatt mit strukturfreier Oberfläche.
  • MONTAGE: Kinderleicht! Einfach genügend Kleister direkt an die Wandfläche geben jeweils ein Tapetenstreifen Stoß auf Stoß auf- und aneinanderlegen, festdrücken und fertig! Keine Blasen, Falten... Keine Sorge - Montageanleitung ist dabei (Wir empfehlen unseren getesteten Spezial-Vlieskleister).
zum AngebotPreis: 34,99 €

Produktübersicht


Tapeten fürs Kinderzimmer sind farbenfroh

Insbesondere zur Einrichtung von Kinderzimmern sind die Mustertapeten sehr beliebt. Die mit verschiedenen Motiven erhältlichen Mustertapeten erlauben eine Wohnraumgestaltung, die den individuellen Vorstellungen entspricht. Die überstreichbare Glasgewebetapete ist die mitunter strapazierfähigste Art der Tapete, während die hochwertige Vliestapete aus einer atmungsaktiven Textilfaser-Zellulose-Mischung besteht. Darüber hinaus gibt es noch die Kunststofftapeten, die nicht selten eine aufgeschäumte Struktur aus Vinyl besitzen, die Fototapeten, die China-Grastapeten, die Seidentapeten, die Metalleffekttapeten, die Lacktapeten sowie die Isoliertapeten. Die Auswahl ist nahezu unerschöpflich.

Für welches der vielen dargebotenen Produkte man sich letztendlich entscheidet, ist Geschmackssache. Diesbezüglich sollte die verwendete Tapete zum Stil der übrigen Wohnungseinrichtung passen. Denn ein super modern geschnittenes Mobiliar, das dem Raum eine schlichte Eleganz verleiht, passt einfach nicht zu einer altmodisch geblümten Tapete. Auch wenn eine Motivtapete den persönlichen Geschmack treffen sollte, ist hier eine einfarbige Tapete, bzw. ein einfarbiger Putz oftmals vorteilhafter.

Tipp: Zuerst die alten Tapeten entfernen

Tapeten werden mit einem speziellen Tapetenkleister an die Wand geklebt. Manche Menschen besitzen die Eigenart, beim Tapezieren die bereits vorhandenen Tapeten einfach zu überkleben. Sinnvoller ist jedoch das vorherige Entfernen alter Tapetenreste, da es bei mehreren Tapetenschichten im Laufe der Zeit zu unschönen Wölbungen kommen kann, wenn sich der dicke Tapetenwulst auf Grund äußerer Einflüsse, zum Beispiel durch Hitze oder Feuchtigkeit, von der Wand löst.

Zum Tapezieren benötigt man einen speziellen Tisch, der den langen Tapetenbahnen ausreichend Platz bietet. Die Tapeten werden so zugeschnitten, indem zu der der Wandhöhe entsprechenden Länge am unteren Teil vier und am oberen Teil sechs Zentimeter hinzugerechnet werden. Die zugeschnittene Tapetenbahn wird im Anschluss daran mit der Musterseite nach unten auf dem Tisch ausgebreitet.

Zum gleichmäßigen Bestreichen der Tapetenrückseite wird der Kleister entweder selbst angerührt oder als Fertigprodukt genutzt. Das Bestreichen erfolgt mit einem breiten Tapezierpinsel, der im Baumarkt erhältlich ist. Man sollte diesbezüglich unbedingt darauf achten, dass auch die Ränder genügend Leim abbekommen.

Anschließend empfiehlt sich ein Einweichen des Kleisters. Dies geschieht, indem die Tapetenbahn für etwa eine Viertelstunde zusammengeklappt gelagert wird. Erst dann kann die Tapete auf die Wand geklebt werden. Hierbei ist zu beachten, dass man an der oberen Kante beginnt und die Tapete im Anschluss daran vorsichtig Schritt für Schritt in Richtung Boden durch Streichbewegungen fixiert. Diesbezüglich ist es wichtig, dass sich keine Blasen bilden. Mit einem scharfen Tapeziermesser werden dann die überstehenden Teile am Boden und an der Decke abgeschnitten.